News

Unser neues Textildirektdruckverfahren

Der Textildirektdruck zählt zu den neusten und modernsten Drucktechniken auf dem Markt. Mittlerweile ist dieses Druckverfahren gereift und den Kinderschuhen entwachsen. Wir haben daher in diese innovative und revolutionäre Technologie investiert, um Ihnen auch weiterhin beste Druckergebnisse anbieten zu können. 

Epson SureColor f2000Die ständig verbesserte Qualität der Druckfarben und Pigmente liefert beeindruckende Ergebnisse und bietet gerade bei kleinen und mittleren Auflagen nie da gewesene Möglichkeiten. Bei fotorealistischen, filigranen Motiven und komplexen Farbverläufen lässt der Digital-Direktdruck alle anderen Druckverfahren abgeschlagen zurück. Auch Illustrationen, künstlerische Grafiken und Zeichnungen gehören zur Königsdisziplin des Textil-Direktdrucks.

Die notwendigen Arbeitsschritte sind recht umfangreich und müssen mit Sorgfalt durchgeführt werden. Das ist entscheidend für die Qualität des Druckergebnisses. Vor dem eigentlichen Druck müssen die Textilien für eine ideale Farbaufnahme vorbehandelt und anschließend durch Hitze fixiert werden. Nach dieser Prozedur werden sie auf den Drucktisch aufgezogen und der Druckvorgang gestartet. Bei dunklen Textilien wird zuerst ein auf das Motiv abgestimmter weißer Unterdruck erzeugt und auf das Textil gedruckt. Danach das Motiv mit den Farben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz (CMYK) – auch direkt auf den Stoff. Hierbei kommen stark pigmentierte Spezialtinten zum Einsatz. Ganz zum Schluss wird noch ein letztes Mal mit einer Transferpresse fixiert.

 

Die Vorteile des digitalen Textildirektdrucks

  •  keine Einrichtungskosten
  •  perfekte Farbverläufe, feinste Schattierungen und Motivdetails
  •  Pixelgrafiken auch als Einzelstück in sehr hoher Qualität druckbar
  •  gute Waschbeständigkeit
  •  sehr gute Haptik, weicher Griff
  •  hintergrundfreie Motive auch auf dunklen Textilien möglich

 

Besonderheiten beim Textildirektdruck auf dunkle Textilien

  •  durch den weißen Unterdruck kann jedes Motiv gedruckt werden
  •  Transparenz, Schatten- und ‘Schein’-Effekte um Grafiken möglich
  •  freigestellte Motive werden auch freigestellt gedruckt

 

Textildirektdruck Testdruck
Testdruck auf dem Epson f2000